Wärmeversorgung mit BHKW

Wärmeversorgung mit BHKW

Sie suchen eine zuverlässige Wärme- und Stromversorgung? Wir investieren für Sie in eine zukunftssichere Energieversorgung mittels eines Blockheizkraftwerks. So erzeugen Sie Strom und Wärme gleichzeitig.

Was ist ein Blockheizkraftwerk?

Das Blockheizkraftwerk (BHKW) ist ein kompaktes und modernes Energiekraftwerk in etwa der Größe eines großen Kühlschrankes (je nach Modell und Leistung unterschiedlich). Mittels der Kraft-Wärme-Kopplung wird gleichzeitig Strom und Wärme produziert. Diese Energie können Sie direkt vor Ort nutzen, wodurch sich Ihre Energiekosten reduzieren und eventuellen Schwankungen im Stromnetz entgegen gewirkt werden kann.

Blockheizkraftwerke sind in verschiedene Modell-Typen und Leistungsklassen unterteilt. Je nach Wärmebedarf der Immobilie wählen wir das passende BHKW aus.

Vorteile und Nutzen eines BHKWs

Im Zeichen der Energiewende ist eine hochmoderne und effektive BHKW-Anlage eine zukunftssichere Investition in Ihre Energieversorgung. Der Gesamtnutzungsgrad einer Kraft-Wärme-Kopplungsanlage ist sehr hoch. Er bietet Ihnen durch die gleichzeitige Erzeugung von Wärme und Strom einen doppelten Nutzen mit einer stabilen Versorgungssicherheit.

Anteil Strom- und Wärmeproduktion eines BHKWs
  • Wärme in %
  • Strom in %

Vorteile Wärmeversorgung mit BHKW

     Reduktion der Energiekosten
     Steigerung der Wirtschaftlichkeit
     Gebäudewertsteigerung
     Staatliche Förderung
     Gleichzeitig Wärme- und Stromerzeugung
     Aktiver Beitrag zum Klimaschutz

Wärme- und BHKW-Bereitstellung mit sense electra

Im Zuge der Modernisierung Ihrer Heizung plant, baut und finanziert sense electra Ihr Blockheizkraftwerk. Unsere Ingenieure prüfen vor dem Einbau eines BHKWs sowohl die räumlichen und örtlichen Bedingungen, als auch die Wirtschaftlichkeit der Nutzung eines Blockheizkraftwerks für Sie. Alle anfallenden Kosten, die den Einbau, Betrieb und die Wartung Ihrer Energieanlage betreffen, liegen vollständig bei der sense electra GmbH.

Für Sie entstehen keine zusätzlichen Ausgaben. Sie zahlen den vertraglich festgelegten Grund- und Arbeitspreis Ihres Strom- und Gasverbrauches.

Ihre Vorteile mit sense electra

     Senkung der Energiekosten
     Wartungskostenübernahme
     Übernahme der Investitionskosten
     keine monatl. Abrechnungsmodalitäten

Für wen lohnt sich ein BHKW?

Bei korrekter Dimensionierung rentiert sich die Umsetzung eines Blockheizkraftwerkes vor allem in Industrie und Gewerbe. Um das volle Potenzial der Anlage auszuschöpfen, sollte diese möglichst das ganze Jahr in Betrieb sein. Dafür muss ein stetiger Wärme- bzw. Kältebedarf der Immobilie bestehen.

Den produzierten Strom aus dem Blockheizkraftwerk können Sie direkt vor Ort nutzen oder ins Stromnetz einspeisen, wenn Ihr Stromverbrauch geringer als die Stromproduktion ist.

Weiterführende Informationen zur Funktionsweise eines BHKWs

Anhand eines Beispiels zeigen wir, wie die Energieversorgung von Wärme und Strom mit sense electra aussieht. Daraus können Sie die Gesamteinsparung pro Jahr sowie die Ersparnis in einem Zeitraum von zehn Jahren entnehmen.

BEISPIELRECHNUNG

Einsatzmöglichkeiten eines Blockheizkraftwerks

Durch die parallele Erzeugung von Wärme und Kälte ergibt sich ein breit gefächertes Anwendungsgebiet, z.B. für: 

  • Bürogebäude
  • Hotels
  • Einkaufszentren
  • öffentliche Einrichtungen (z.B. Schulen, Schwimmbäder)
  • Ein- bzw. Mehrfamilienhaus mit einem hohen Strom- und Wärmeverbrauch

Einbaus eines BHKWs mit Modernisierung der Heizung

Sie haben sich für eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage mittels eines BHKWs entschieden? Dann kontaktieren Sie uns und anschließend geht es los:

  1. Begehung des Objektes
    Unsere Ingenieure prüfen bei einer gemeinsamen Objektbegehung die räumlichen und örtlichen Gegebenheiten.
  2. Abschätzung der Wirtschaftlichkeit
    Wir berechnen die wirtschaftlichen Voraussetzungen für den Betrieb eines Blockheizkraftwerkes in Form einer detaillierten Kostenaufstellung.
  3. Prüfung der Heizungsanlage
    Während der Begehung Ihrer Räumlichkeiten prüfen wir gleichzeitig Ihre bestehende Heizungsanlage. Anschließend erfolgt die Planung der Modernisierungsmaßnahmen.
  4. Einbau & Inbetriebnahme
    Abhängig von Ihrem Wärmebedarf wird der für Sie passende BHKW-Modell-Typ eingebaut und die Heizungsanlage entsprechend der Modernisierungsmaßnahmen erneuert.
  5. Anmeldung des BHKWs
    Bei verschiedenen Ämtern erfolgt die Anmeldung sowie die Förderantragsstellung.

Weiterführende Informationen zum Einbaus eines BHKWs

Erfahren Sie jetzt, ob sich ein BHKW für Sie rentiert: 030 6832511-10
Back to Top